Vorträge im historischen Kostüm für Gruppen

als PowerPoint-Vortrag zur Stadtgeschichte aus Sicht einer historischen Person

 

Martarete Holtnicker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Margarete Holtnicker, die Ehefrau eines reichen Gewandhändlers aus der Altstadt, erzählt aus ihrem Leben in Braunschweig um das Jahr 1400. Sie nimmt die Zuhörer mit auf eine virtuelle Reise durch die Stadtgeschichte von den Anfängen bis hinein in die Zeit der Hanse.

 

Kosten: 80 Euro pro Vortrag 

 

Das Schokoladenmädchen

 

 

  

Der Maler Liotard malte 1743 in Wien am Hof von Maria Theresia das Bild vom Schokoladenmädchen. Maria Theresia ist über ihre Mutter mit den Braunschweiger Herzögen verwandt. Das Schokoladenmädchen ist zu Besuch in  Braunschweig und  berichtet, wie man hier in der Barockzeit lebte.

 

 

Kosten: 80 Euro pro Vortrag

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzogin Marie, die Frau des Schwarzen Herzogs, lebte im 19. Jahrhundert. Sie erzählt über ihre Flucht vor Napoleon, die Franzosenzeit in Braunschweig, das Biedermeier und die Zeit der Reichsgründung.

 

Kosten: 80 Euro pro Vortrag

 

 

 

 

  

 

Die Vorträge eignen sich für Gruppen, die etwas über Braunschweig erfahren möchten, selbst aber keine Gelegenheit zu einer Stadtführung haben. Der Vortrag beinhaltet eine PowerPoint-Präsentation zu den jeweiligen Themen des Vortrags.

 

Bei Vorträgen außerhalb des Stadtgebiets von Braunschweig berechne ich zu dem Vortragshonorar eine Anfahrpauschale von 10 Euro.